Nur mal wieder so

Mir ist grad mal wieder danach was in diesem Blog zu schreiben. Im Grunde ist mir da schon ne ganze Weile nach, aber irgendwie vergesse ich es dann im eigentlichen Moment wieder oder ich weiß nicht was ich schreiben soll.

Aber grad ist mir danach und ich weiß was zu berichten. *lacht* Klingt zwar komisch, ist aber so ! *zwinkert*

Eigentlich wollte ich dieses WE beim Mera Luna in Hildesheim sein. Der Seesack war gepackt, die Verpflegung gekauft, das Zelt kontrolliert. Das Einzigste was ich nicht in der Planung drin hatte, war ..... mein Rücken. Hab ich mich am Donnerstag Nachmittag auf der Arbeit so dermaßen verhoben, daß ich den Nachmittag mich nur noch im Schneckentempo bewegen konnte und selbst liegen tat weh.
Gut, daß Martin und Claudia kurz entschlossen doch beide Tage zum Mera wollten und sie mir meine Karte abgekauft haben. Glück im Unglück.
Von den Geld hab ich mir dann auch endlich (!) ne neue Lederhose gegönnt. Nach zwei Jahren trag ich wieder Leder ! Es wurde wieder Zeit.
Außerdem ist sie der erste Schritt für meine LARP-Gewandung und 40 Euro sind defenitiv nicht zu teuer ! *bg*

Was gibt es sonst noch ? Der Knut ..... ich hätte eher von ihm berichten sollen, schließlich ist er schon seid 2 Monaten neuer Bewohner in diesem Haushalt.
Der Knut ist am 05.04.07 geboren. Er ist von der selben Mutter und Vater wie der Floo, ist aber ganz anders. Sehr kurz im Fell und bekommt nen Bart, daß der Weihnachtsmann neidisch werden würd ( nur nicht in weiß halt). Sehr frech aber auch genauso lernwillig wie der Floo. Beide sind nen tolles Team und verstehen sich prima ! Ich denke es war die richtige Entscheidung, den Kleinen so schnell auch ins Haus zu holen.

Das soll es gewesen sein ...... bis bald vielleicht wieder !

1 Kommentar 12.8.07 10:06, kommentieren

Inu

Heute mußten wir Inu einschläfern lassen ! Es ging nicht mehr anders. Vor 3,5 Wochen hatte sie nen Schlaganfall und gestern (in meiner Abwesenheit) wohl wieder einen. Sie hatte sich nach dem Ersten sehr gut wieder erholt. Auch wenn sie nicht mehr so gefressen hat und sehr viel gesoffen hat. Und das Wasser nicht mehr halten konnte. Aber das war egal. Sie war interessiert am Leben - bis zum Ende. Sie war emathisch und sie ließ es einen sofoert merken, wenn es einem selbst nicht so gut ging, daß sie da war und nur da war. Sie war von Anfang bis zum Ende eine liebe Seele. Sanft und liebevoll.

Ich liebe dich, meine kleine Prinzessin

1 Kommentar 7.4.07 10:23, kommentieren

*tief einatmet*

Ich glaub, daß ich hier schon länger nicht wirklich was besonders geschrieben. Ich glaub, daß das letzte Mal war es als ich den Job bei der Personalfirma bekommen habe. Bei Gloria bin ich am 18ten Oktober angefangen.

Was ist jetzt passiert? Ich hab seit Montag nen Festvertrag angetretten mit nur 4 Wochen Probezeit. Es ist schwer in einen Beruf wieder reinzukommen, den man seid '93 nicht mehr ausgeübt hat. Bei Gloria (über den Personaldienst) zu arbeiten als Schlosser war etwas ganz anderes. Jetzt muß ich all die Erinnerungen und Fähigkeiten abrufen, wieder hervorrufen, die ich vor über 14 Jahren gelernt habe. Und mittlerweile nach 4 Tagen merke ich wieder es langsam wieder kommt. Hoffentlich stelle ich mich nicht zu dämlich an.

Dann hab ich mir Ende der letzten Woche einen neuen Gebrauchtwagen gegönnt. Wieder einen Smart. Ich bin noch auf der Suche nach einen Namen. Es ist ein tolles Auto. 5 Jahre alt, 1te Hand und nur 34.500 km gefahren worden. Sieht aus wie (fast) neu und riecht auch noch so. Nächste Woche wird ein richtiger Radio eingebaut mit CD-Player. Ich spar wegen dem Smart soviel Geld wie mich der Kadet gekostet hätte. Da ich das wieder als Rate ausgebe, rechnet sich für mich die Investition.

So nach und nach merk ich für mich, wie mir all das gut tut. Wie ich mir selbst wieder mehr wert bin und nicht mehr als Anhängsel der Gesellschaft.

Und das Schönste in meinem Leben ! Es liegt grad auf dem Sofa und schläft. Mein Floo .... letztens fragte mich meine Ma, ob ich gücklich mit dem neuen Auto bin. Ich mußte nicht lange zögern für meine Antwort. Nein, war ich nicht. Ich bin jedesmal glücklich, wenn Floo in meinen Armen ist und er sein kleines Köpfchen an meiner Schulter, meinen Kopf reibt. Das ist Glück.

2 Kommentare 8.3.07 21:30, kommentieren

And Always look on the bright side of life

If life seems jolly rotten, there's something you forgotten
And that's to dance 'n smile 'n dance 'n sing!
When you failin' in a dumps, damn this silly champs
Just purse your lips and whistle, that's the thing!

And Always look on the bright side of life
Always look on the right side of life

For life is quite absurd
And that's the final word
You must always face the curtain with a bear
Forget by your sin
Give the audiance a grin
Enjoy. It's a life chance in the air!

So always look on the bright side of death
Just before you draw your terminal breath
Life's a piece of shit
When you look at it
Life's a love, a desert, junk, it's true.

You see it's all a show
Keep 'em laugh and as you go
Just remember that the last laugh is on you

And always look on the bright side of life
Always look on the bright side of life
Always look on the bright side of life (Come on, Brian! Cheer up!)
Always look on the bright side of life

**************************************************

Warum schreib ich das ? Vielleicht aus mehren Gründen. Sicher aus mehreren Gründen ! Und nun lächelt, tanzt und singt, pfeift und fühlt euch besser wie ehe ihr den Text des Liedes gelesen habt ! *breit lächelt*

Live ist just absurd ! Denn auf einmal ist wieder alles so, wie man es sich wünscht. Beruflich bestens - privat ausgeglichen und Spaß am Leben. Warum also nicht pfeifen ?

Und dank an Jane, die mich an dieses Lied erinnert hat !

2 Kommentare 19.2.07 22:43, kommentieren

Neues !

Sooo


Mal wieder was Neues für Augen und Ohren.

Für die Ohren empfehle ich euch


Photobucket - Video and Image Hosting


Dann hab ich euch was über Biker in die Info gesetzt ... sehr lustig *zwinkert*

30.1.07 16:26, kommentieren