Hunde

Ich liebe sie ja von Herzen. Und es gibt kaum was Schöneres als die grenzenlose Liebe eines Hundes zu seinem Herrn. Ich versuche ja stets, daß in mir gesetzte Vertrauen meiner Hunde im gleichen Umfang zu erwiedern und war ein klein wenig eingebildet ob der Tatsache, daß ich meine zwei Beiden stets ohne Leine mitgenommen habe, wenn ich hier im Dorf unterwegs gewesen bin. Doch leider hab ich erkennen müssen, daß in der Dunklen Jahreszeit nicht mehr möglich ist. Zwar nehm ich Autos eher war (sie machen ja schließlich Licht an), aber ich suche - manchmal auch sehr angestrengt und vergeblich - meine Hunde. Da Inu nun nicht mehr so gut hören kann oder will, was beides altersbedingt herrührt, ist es einfach sicherer für sie, wenn sie an der Leine geführt wird. Vielleicht sollte ich doch mal über so eine Flexleine für sie nachdenken.

27.12.06 10:41

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.1.07 19:50)
Für solche Fälle gibt es ganz tolle Leuchthalsbänder

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen